Vortrag Demenz - Abschied zu Lebzeiten

09.05.2019

Demenz – Abschied zu Lebzeiten

Wie reagieren Demenzkranke auf ihre Umwelt? Wie erleben Demenzkranke den Sterbeprozess? Wie finden Angehörige Zugang zum Alzheimerkranken? Welche Hilfestellungen erleichtern das Zusammenleben? Die Referentin Karin Jacobs, Master Palliativ care, Ambulantes Palliativ- und Hospizzentrum Merzig und Saarlouis, hält am Montag, 13. Mai 2019, um 19 Uhr  in der Sport- und Kulturhalle der Lebenshilfe St. Wendel, Werkstr.10, einen Vortrag zum Thema. Veranstalter sind Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel, Hospiz Emmaus St. Wendel, Ambulantes Hospiz St. Josef Neunkirchen, Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) Neunkirchen/St. Wendel, Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier.

Hospiz Emmaus

Am Hirschberg 1c
66606 St. Wendel
Telefon:06851 80009-0
Telefax:06851 80009-29
Internet: www.hospizemmaus.de www.hospizemmaus.de

Winfried Schäfer

Geschäftsführer

Telefon:06851 80009-0
E-Mail:winfried.schaefer@hospizemmaus.de

Thomas Löffler

Pflegedienstleitung

Telefon:06851 80009-12
E-Mail:thomas.loeffler@hospizemmaus.de

Unsere Spendenkonten

Kreissparkasse St. Wendel
IBAN: DE 39592510200059015461
BIC: SALADE51WND

St. Wendeler Volksbank
IBAN: DE 73592910000000314030
BIC GENODE51WEN