Spenden und Unterstützung

Hospize sind aufgrund der Vereinbarungen mit den Kostenträgern verpflichtet, einen Teil der Kosten durch Spenden zu decken. Diese Kosten belaufen sich im Jahr auf über 60.000 Euro

Aus diesem Grund freuen wir uns über jede ideelle und finanzielle Unterstützung.

Auch Sachspenden oder gezielte zweckgerichtete Spenden können helfen, unsere Arbeit zu verbessern.

Es besteht auch die Möglichkeit zu

  • Testamentsspenden 
  • Anlassspenden wie Geburtstag oder Jubiläum
  • Spenden aufgrund eines Todesfalls (Traueranzeige).

 

Zur Durchführung gezielter Aktionen oder Benefizveranstaltungen geben wir gerne Hilfestellung. Rufen Sie uns einfach an.

Spendenkonten:

Kreissparkasse St. Wendel
IBAN: DE 39592510200059015461
BIC: SALADE51WND

St. Wendeler Volksbank
IBAN: DE 73592910000000314030
BIC GENODE51WEN

 

Gerne sind wir bereit, eine Spendenbescheinigung auszustellen.

Die Hospiz Emmaus Gemeinnützige Gmbh dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO.

Hospiz Emmaus

Am Hirschberg 1c
66606 St. Wendel
Telefon:06851 80009-0
Telefax:06851 80009-29
Internet: http://www.hospizemmaus.dehttp://www.hospizemmaus.de

Winfried Schäfer

Geschäftsführer

Telefon:06851 80009-0
E-Mail:winfried.schaefer@hospizemmaus.de

Thomas Löffler

Pflegedienstleitung

Telefon:06851 80009-12
E-Mail:thomas.loeffler@hospizemmaus.de

Unsere Spendenkonten

Kreissparkasse St. Wendel
IBAN: DE 39592510200059015461
BIC: SALADE51WND

St. Wendeler Volksbank
IBAN: DE 73592910000000314030
BIC GENODE51WEN