Lage und Umgebung

Das Hospiz liegt direkt am Marienkrankenhaus St. Wendel in landschaftlich schöner und ruhiger Umgebung.

Das stationäre Hospiz befindet sich in der ersten Etage und ist auch mit einem Aufzug erreichbar. Zwei Balkone und Sitzgruppen im Außenbereich dienen zur Entspannung. Der weitläufige Bereich am Marienkrankenhaus lädt zu kleinen Spaziergängen ein.

Die Angebote des Gesundheitszentrums Marienkrankenhaus wie z.B. Cafeteria oder Vortragsveranstaltungen für die Öffentlichkeit können genutzt werden. Die Praxis für physikalische Therapie und Physiotherapie (Krankengymnastik) sowie die Praxis für Ergotherapie stehen nach Terminvereinbarung auf eigene Rechnung oder nach Verordnung zur Verfügung.

Hier geht’s zur Bildergalerie

Die Zimmerausstattung

Jedes unserer 10 Einzelzimmer verfügt über

  • ein modernes, elektrisch bedienbares Pflegebett mit wohnlichem Holzcharakter
  • einen Fernseher
  • eine Musikanlage
  • einen elektrisch bedienbaren Pflegesessel
  • einen kleinen Kühlschrank
  • ein Telefon auf Wunsch (Zusatzleistung)
  • WLAN-Zugang auf Anfrage
  • eine Sauerstoffanlage (in der Wand installiert)

 

Selbstverständlich kann die Ausstattung der Zimmer - soweit möglich - mit persönlichen, liebgewordenen Möbeln, Bildern und anderen Gegenständen je nach Wunsch unserer Gäste ergänzt werden.

Unsere Räumlichkeiten

In unserem Haus stehen diese Räume für unsere Gäste und ihre Angehörigen zur Verfügung:

  • 10 Einzelzimmer mit Bad
    davon einige eingerichtet als Apartment zur Aufnahme von Angehörigen
  • Wohnzimmer mit Küchenzeile
  • Raum der Stille
  • Stationsbad
  • mehrere Sitzgruppen
  • Zwei Balkone
  • große Terrasse

 

Im Wohnzimmer können die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden. Die Hospizgäste und Besucher können sich hier zu jeder Zeit aufhalten. Auch private Feiern können hier stattfinden.

Der Raum der Stille bietet Platz zum Verweilen, Sprechen, Beten, Meditieren. In bildlichen Darstellungen wird das Thema „Emmaus“ (sich auf dem Weg befinden, einen Begleiter finden) verdeutlicht.

Hier geht’s zur Bildergalerie

Die Außenanlage

Direkt am Hospiz lädt eine Terasse mit liebevoll angelegten Beeten, einem Kugelbrunnen und mehreren Sitzgruppen zum Verweilen ein. Die Pergola spendet bei Bedarf Schatten. Rund um das angrenzende Marienkrankenhaus verläuft eine großzügige Anlage mit mehreren Sitzgruppen.

Krankenhaus

Das angrenzende Marienkrankenhaus verfügt über alle Hauptfachabteilungen.

In einem Café und Kiosk können Besucher und Patienten Kaffee und Kuchen kaufen. Auch Zeitschriften, Karten, kleinere Alltagsgegenstände gibt es dort.

In der Kapelle besteht die Möglichkeit, sich zum Gebet zurückzuziehen oder an Gottesdiensten teilzunehmen.

Hospiz Emmaus

Am Hirschberg 1c
66606 St. Wendel
Telefon:06851 80009-0
Telefax:06851 80009-29
Internet: http://www.hospizemmaus.dehttp://www.hospizemmaus.de

Winfried Schäfer

Geschäftsführer

Telefon:06851 80009-0
E-Mail:winfried.schaefer@hospizemmaus.de

Thomas Löffler

Pflegedienstleitung

Telefon:06851 80009-12
E-Mail:thomas.loeffler@hospizemmaus.de

Unsere Spendenkonten

Kreissparkasse St. Wendel
IBAN: DE 39592510200059015461
BIC: SALADE51WND

St. Wendeler Volksbank
IBAN: DE 73592910000000314030
BIC GENODE51WEN